Konstanz Data4Science - Projektschmiede in der Universität Konstanz

Konstanz Data4Science - Projektschmiede in der Universität Konstanz

Die Projektgruppe Data4Science der Universität und der Stadt Konstanz, laden Sie herzlich am Dienstag, den 28.01.2019 um 19 Uhr in den Raum G300 in der Universität Konstanz zum lebendigen Austausch über das Thema Offene Daten in Konstanz ein.

Bei diesem Netzwerktreffen werden der aktuelle Stand und die perspektivische Entwicklung des Projektes erläutert, Wünsche für die Zukunft formuliert und Fragen zum Thema beantwortet. Im Rahmen einer interaktiven Projektschmiede bietet wir Ihnen die Gelegenheit, persönliche Kontakte zu den Projektverantwortlichen der Stadt Konstanz sowie zu anderen interessierten Wissenschaftlern und Wissenschaftlerinnen in geselliger Runde zu knüpfen.

Bringen Sie gerne Ihre eigenen Projektideen mit und profitieren Sie von der Kreativität und dem Wissen vieler Köpfe.

Bitte melden Sie sich bis zum 23.01.2020 mit einer formlosen E-Mail bei benjamin.kohler@uni-konstanz.de an.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

 

Mit freundlichen Grüßen

Das Projektteam Data4Science

Rebecca Fronius, Julia-Katharina Reisch, Lina Perlwitz, Selma Steinmeier, Stefanie Braun und Benjamin Kohler

Was ist Konstanz Data4Science?

Konstanz wird geprägt durch seine Hochschulen. Forschung und Lehre nehmen im Stadtbild einen unersetzbaren Platz ein. Das Kooperationsprojekt Data4Science der Universität Konstanz und der Stadt Konstanz möchte die Wissenschaft einladen, die Digitalisierungsoffensive der Stadt mit Rat und Tat zu unterstützen und so aktiv teilzuhaben am Stadtgeschehen.

Neuen Kommentar schreiben

You must have Javascript enabled to use this form.