Lizenz

cc-by-4.0

Andere Formate

Die Informationen dieser Seite stehen auch in folgenden Formaten zur Verfügung.

JSON RDF

via the DKAN API

Modal Split

Der Modal Split ist eine statistische Berechnung, die beschreibt, wie sich der Verkehr auf die verschiedenen Verkehrsmittel (zu Fuß, mit dem Rad, ÖPNV, oder den motorisierten Individualverkehr) verteilt. 
Unterschieden wird dabei zwischen Gesamtverkehr (Besteht aus Binnen- und Quell-/ Zielverkehr sowie Durchgangs- und Tangentialverkehr. Bei der Untersuchung Mobilität in Städten wurde nur der Gesamtverkehr der Konstanzer Bevölkerung untersucht, d.h. keine Einpendler, keine Besucher, kein Durchgangsverkehr), Binnenverkehr (Wege, die Quelle und Ziel innerhalb der Stadt haben) und Quell/Zielverkehr (Dass heißt Wege, die entweder ihr Ziel oder ihre Quelle innerhalb der Stadt haben).
Die Daten sollen perspektivisch alle 5 Jahre erhoben werden. Die erste Erhebung aus dem Jahr 1997 wurde von Socialdata durchgeführt, ebenso die zweite Erhebung aus dem Jahr 2007. Im Jahr 2018 hat die Technische Universität Dresden die Daten erhoben.

Weitere Informationen zum Modal Split und der städtischen Verkehrsplanung finden Sie hier.

(Quelle: Stadt Konstanz, Amt für Stadtplanung und Umwelt)

Dateien und Quellen

These fields are compatible with DCAT, an RDF vocabulary designed to facilitate interoperability between data catalogs published on the Web.
FieldValue
Publisher
Änderungsdatum
2020-08-13
Veröffentlichungsdatum
2020-08-13
License
cc-by-4.0
Bezeichner
db8d5dc2-b740-45cf-9c42-c0fa8e271051
Public Access Level
Public
Rating: 
5
Average: 5 (1 vote)
To prevent automated spam submissions leave this field empty.

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

You must have Javascript enabled to use this form.